Erster Einsatz von Christine Burgard im Team Hessen

Am Sonntag, den 19. Juni, war es für die Mädels des Hessischen Handball Verbands Jahrgang 2002 soweit. Es ging mit der neu formierten Mannschaft zum Regio Cup nach Karlsruhe. Mit dabei aus unseren Reihen war "Jungbiene" Christine Burgard.

Ziel war es sich gegen die Auswahlmannschaften Baden, Südbaden, Saar und Bas-Rhin aus Frankreich zu behaupten.

Nach drei deutlichen Siegen gegen Südbaden, Saar und Bas-Rhin unterlagen die Hessinnen (mit Bayerischer Verstärkung) im letzten Spiel nur Team Baden und belegten somit verdient den zweiten Platz.

Dabei trug Christine durch eine solide Leistung maßgeblich zum Erfolg ihrer Mannschaft bei.

 

TOP