Sieg zum Abschluss der Saison

HSG Sulzbach/Leidersbach-HSG Bensheim/Auerbach 26:25 (11:14) Zum Saisonabschluss und Abschied von einigen Spielerinnen wollten die Juniorbienen nochmal einen Sieg einfahren. Dementsprechend motiviert ging man in das Match.

Die Mädels starteten gut und lagen bis zur zwanzigsten Minute immer mit 1-2 Toren vorne. Die Abwehr stand bis zu diesem Zeitpunkt sehr gut und im Angriff gelangen unter anderem viele schöne Anspiele an den Kreis. Dann jedoch gingen die Gäste aus Bensheim mit 7:8 zum ersten Mal in Führung und konnten bis zur Halbzeit mit 11:14 davonziehen.

Die zweite Hälfte verlief relativ ausgeglichen, doch die Bensheimer verlängerten kurzzeitig immer wieder bis auf 3 Tore. Aber die Mädels gaben nicht auf und kämpften sich wieder ran. In der 53. Minuten konnten die Bienen schließlich den Ausgleichstreffer erzielen und von da an war klar: Wir geben das nicht mehr aus der Hand!! Heute nehmen wir die Punkte mit!!

Vom Siegeswillen gepackt, ging man in die letzten 3 Minuten. Während die Bienen konzentriert ihre Angriffe spielten, scheiterten die Gäste aus Bensheim an der starken Abwehr und so konnten die Mädels eine Minute vor Schluss mit 26:23 davonziehen. Bensheim verkürzte noch auf 1 Tor, aber der Sieg war sicher.

Ein schöner Abschluss für die Juniorbienen und kurz glaubte man, auf dem 7. Platz zu landen. Leider patzte die wJSG Dittershausen/Waldau/Wollrode in Kirchhof, weshalb unsere Mädels damit am Ende der Saison punktgleich mit Bensheim auf dem letzten Tabellenplatz stehen.

Es spielten:
Leonie Büttner (Tor), Jessica Wardenga (Tor), Veronika Nebel, Emma Angerer (1), Ramona Hein (1), Paula Roth (1), Lea Schwarzkopf (1), Emily Röhl (1), Lea Helfrich (2), Nathalie Neuberger (6), Christine Burgard (6), Anna Krukowski (7)

TOP