HSG-Juniorbienen starten mit einer Niederlage ins neue Jahr

HSG Sulzbach/Leidersbach Juniorinnen – SG Kirchhof  23: 31 (11:13)

Im ersten Spiel des neuen Jahres traf der Bienen-Nachwuchs  auf den Nachwuchs der SG Kirchhof. Da diese Saison in der Oberliga sehr ausgeglichen ist, wusste man, dass auch das Spiel gegen den Tabellenletzten keine leichte Aufgabe ist.

Die Juniorbienen starteten auch erfolgreich und gingen mit 2 : 0 in Führung. Diese Führung konnten sie bis Mitte der ersten Halbzeit zum 8 : 5 leicht ausbauen. Dann scheiterte unser Team leider mit einigen Würfen an der starken Gästetorfrau und Kirchhof glich innerhalb von 2 Minuten zum 8:8 aus.  Dieses Unentschieden hatte bis zum 10:10 in der 22. Minute bestand. Kirchhof nutzte technische Fehler von uns aus und ging mit erfolgreichen Tempogegenstößen bis zur 27. Minute mit 10:13 in Führung. Bis zum Halbzeitpfiff verkürzte unser Team den Rückstand etwas auf 11:13.

Uns gelang zwar der erste Treffer nach der Halbzeit zum 12 : 13, Kirchhof zeigte sich in den nächsten fünf Minuten aber hellwach, erzielte 4 Tore in Folge und führte schnell mit 12 : 17. Diesem Rückstand verkürzten unsere Mädels zwar immer etwas,  kamen aber nie näher als drei Tore heran.  Wir versuchten mit einer kurzen Deckung den Spielfluss des Gegners zu stören, Kirchhof nutzte dadurch aber die Lücken in der Abwehr und lag in der 50. Minute immer noch mit 22 : 26 in Front. Leider konnten wir in den letzten 10 Minuten dem Spiel keine Wende mehr geben. Kirchhof kam ohne große Gegenwehr zu 5 Toren in Folge, sodass am Ende eine hohe 23:31 Niederlage stand.

Es spielten: Leonie Bütter und Jessica Wardenga im Tor. Emiliy Röhl, Nathalie Neuberger 2, Nina Horlebein 3, Anna Krukovski 8/3, Paula Roth 2, Ramona Hein, Marie Grünewald, Emma Angerer, Hannah Geck 1, Anna-Lena Buhleier 2, Ann-Kathrin Schlereth 4, Lea Helfrich 1

 

TOP