A-Juniorbienen vor der nächsten Quali-Hürde

Am Sonntag, 21. Mai 2017 ab 10.00 Uhr versucht der Bienennachwuchs, sich wieder für die Oberliga zu qualifizieren. Es ist schon Tradition, dass unsere Jugend in der obersten Hessenliga eine gute Rolle spielt. Mehrmals konnte auch die Meisterschaft errungen werden und man konnte sich sogar für die deutsche Endrunde zu qualifizieren.

Nach dem souveränen Auftritt Anfang April in der bezirksinternen Qualifikation steht nun am kommenden Sonntag die nächste Qualifikationsrunde an. Allerdings haben unsere Juniorbienen die wohl schwerste Gruppe erwischt. Mit den Nachwuchsteams der SG Kleenheim, der TSG Oberursel und der wJSG Dittershausen/Waldau sind Hochkaräter unsere Gegner. Nur der Turniersieger qualifiziert sich direkt für die Oberliga. Der Tabellenletzte scheidet aus, während die beiden anderen Mannschaften in einem weiteren Turnier eine Chance erhalten, doch noch die Oberliga zu erreichen.

Das Trainerteam Josef Kreis und Raissa Thikonovitch bereiteten die ehrgeizigen jungen Spielerinnen intensiv auf die anstrengenden Spiele vor und hoffen, das große Ziel – Oberliga – wieder erreichen zu können. Ohne zusätzliches Quali-Turnier wäre natürlich ideal.

Fans sind herzlichst willkommen, um den Bienennachwuchs zu unterstützen. In knapp einer Stunde ist die Halle in Kleenheim südlich von Gießen zu erreichen.

Hier geht es zum detaillierten Spielplan.

TOP