Erster Oberliga-Sieg der Reservebienen

HSG Sulzbach/Leidersbach II – TUS Kriftel 32:31 (18:15)

In einem bis zur letzten Sekunde spannenden Spiel konnte die 2. Damenmannschaft der HSG Sulzbach/Leidersbach einen knappen Sieg gegen TUS Kriftel erkämpfen und somit die ersten beiden Punkte in der Oberliga Hessen einfahren.

Beide Teams begannen mit einem sehr hohen Tempo das Spiel. Kriftel zeigte, dass es zurecht zu den Spitzenteams der Oberliga gehört. Die HSG-Damen legten ebenfalls los wie die Feuerwehr. Aus dem Rückraum trafen Jusiene, Heidel & Co. zunächst nach Belieben. Bis zum 5:3 lagen die Kombinierten in Führung. Doch allmählich stellten sich die Gäste auf den HSG-Rückraum ein und blockten immer wieder die Würfe aus der zweiten Reihe ab, wobei auch die Gästetorfrau immer besser ins Spiel kam. Plötzlich lag Kriftel mit zwei Toren in Führung, was auch bis zum 10:12 Bestand hatte. Nach einer Auszeit durch Coach Gregory Trautmann fanden die Einheimischen wieder zurück ins Spiel und lagen beim Halbzeitpfiff mit 18:15 in Front.

Nach der Halbzeit lief im Spiel der HSG-Bienen lange Zeit nicht viel zusammen. In zehn Minuten erzielte man nur ein Tor, während die Gäste einen Dreitorevorsprung zum 20:23 herausspielen konnten. Allmählich fingen sich die HSG-Damen wieder, konnten das hohe Tempo mithalten und zum 26:26 ausgleichen. Auch der Ausfall von Andrea Heidel konnte kompensiert werden, da jetzt alle Spielerinnen Verantwortung übernahmen und überaus engagiert um die ersten beiden Punkte kämpften. Als Chrissi Hoffmann in der letzten Minute den Wurf des Krifteler Rückraums abwehren konnte, war letztlich der knappe Sieg gesichert.

Der verdiente Sieg war letztendlich dem unermüdlichen Kampfgeist des gesamten Teams zu verdanken. Sicherlich war mit entscheidend, dass Isabel Rotter die Krifteler Spielmacherin aus dem Spiel nahm und weitgehend neutralisierte. Die Tormaschine mit Aida Jusiene, Andrea Heidel, Anna-Lena Koch und Anika Schmitt war ein Tick besser als die Gäste. Auch Jugendspielerin Laura Gottschick war eine Verstärkung für das Teams. Damit dürften die HSG-Bienen II bewiesen haben, dass sie in der Oberliga angekommen sind.


Spielerinnen: Chrissi Hoffmann, Isabell Vogel im Tor, Sabine Eisenträger 2/1; Aida Jusiene 7, Andrea Heidel 6, Carolin Trautmann, Anika Schmitt 3, Sophia Ostheimer 1, Anna Lena Koch 8, Laura Gottschick 1, Jana Schmidt, Isabel Rotter 3, Fabienne Sauer, Holzapfel Tamara.muss. Neuer Spieltermin ist am Samstag, 01.02.2014.

TOP