HSG-Bienen kämpfen unverdrossen weiter!

HSG Sulzbach/Leidersbach – TGS Walldorf
Sonntag, 18.02.2018 um 17.00 Uhr, MSP-Halle Sulzbach

Gute Kritik vom Gegner, auch toll gekämpft, am Ende aber ohne Punkte musste das Bienenteam die Rückfahrt aus Nieder-Roden antreten.

Doch aufgeben gibt es nicht im Bienenkorb. Auch gegen Walldorf geht das Team als Außenseiter ins Spiel. In Walldorf konnte damals leider nur ein stark gebeuteltes Team auflaufen. Verletzung, Beruf etc. dezimierte die Mannschaft damals, das zieht sich schon die ganze Saison hindurch. Im Moment sieht es besser aus. Die Langzeitverletzten werden bis zum Rundenende fehlen, doch kann ein schlagkräftiges Team gegen Walldorf auflaufen.

Die Gäste stehen scheinbar im Mittelfeld, doch geht es dort eng zu. Schnell kann man in die Abstiegszone rutschen, wenn einige Niederlagen zu verzeichnen sind. Das macht die Aufgabe umso schwerer, denn Walldorf braucht auch noch Punkte zum Klassenerhalt. Das Bienenteam benötigt noch dringender die Punkte bis zum rettenden Ufer. Es wird sicher ein spannendes Match. Walldorf verfügt über sehr ausgeglichenes Team, was zu den bisherigen Erfolgen maßgeblich beitrug.
Wenn die HSG-Bienen die Leistung von Nieder-Roden wiederholen können, aber ihre Chancen besser nutzen, kann man auf einen Punktgewinn hoffen.

Die Fans werden dabei besonders wichtig sein!

TOP