HSG-Bienen schaffen nächsten Erfolg!

HSG Sulzbach/Leidersbach – HSG Zwehren/Kassel 30:24 (13:15) 

Dass der Erfolg in Hüttenberg keine Eintagsfliege war, bewies das Bienenteam gegen das Spitzenteam aus Kassel. Mit großem Engagement rang man die Gäste nieder und sorgte für Weihnachtsstimmung auf den Rängen.

Mit dem Elan von Hüttenberg begann das einheimische Team und ging gleich mit dem ersten Angriff in Führung. Die Gäste hielten allerdings dagegen, so dass sich vorerst kein Team entscheidend absetzen konnte. Das Bienenteam lag zwar stets in Front, aber Zwehren konnte immer wieder kontern. Nach einer Viertelstunde konnten die HSG-Bienen beim 10:7 erstmals sich etwas absetzen. Die Gäste nahmen die Auszeit, was einen Bruch ins Bienenspiel brachte. Bis zum Wechsel ging das Team aus Nordhessen selbst in Führung und konnte mit 15:13 ein kleines Polster sich schaffen.

In der Kabine stellte Trainer Simon Möckl sein Team neu ein. Mit großem Einsatz und schnellen Spielzügen brachte man die Gäste jetzt immer wieder in Verlegenheit. Schnell konnte man zum 15:15 ausgleichen und in der 35. Minute wieder in Führung gehen. Letztmals konnte die HSG Zwehren zum 17:17 ausgleichen, doch ab da baute das Bienenteam die Führung sukzessiv aus. Eine Viertelstunde vor dem Ende führte man mit 21:17 und bog endgültig in die Siegesstraße ein. Zwar konnten die Nordhessen nochmals beim 23:21 auf 2 Tore herankommen, doch mit einer starken Torfrau, Jan Menge, im Rücken , angetrieben von der Spielgestalterin, Janina Hess,  legten jetzt die Bienen Tor und Tor vor. Am Schluss stand auf der Anzeigetafel ein deutlicher 30:24 Sieg. Mit stehenden Ovationen feierten die Bienenfans ihr wieder erstarktes Team. Alle Spielerinnen kämpften unverdrossen und ließen die Gäste nur selten ins Spiel kommen. Jede Biene trug ihr Scherflein zum Sieg bei.

Mit dieser Leistung müssten in der Zukunft noch viele Siege zu holen sein. Nächste Woche in Eibelshausen will man die nächsten Punkte sich holen.

Spielerinnen:
Jana Menge, Christina Hoffmann im Tor, Janina Hess 6, Sabine Eisenträger 5/2, Nina Horlebein, Anna Krukowski 1, Katja Wess, Maren Zimmer, Patricia Krasnansky 6, Saskia Becker 3, Thekla Budde 2, Ann-Kathrin Schlereth 3/1, Isabel Rotter 4.   

 

Nächstes Heimspiel:

Samstag 27.01.18 um 19:00 Uhr in Sulzbach:
HSG Sulzbach/Leidersbach - SG Bruchköbel

 

TOP