Ruta Latakaite-Willig und die HSG gehen getrennte Wege!

Kurzfristig muss die HSG Sulzbach/Leidersbach auf Trainersuche gehen. Aufgrund des nicht sonderlich erfolgreichen Saisonstarts und der bevorstehenden Geburt ihres 2. Kindes, haben sich die HSG und Trainerin Ruta Latakaite-Willig auf eine Vertragsauflösung verständigt. Die HSG bedankt sich bei der litauischen Ex-Nationalspielerin für ihre fast drei Jahre währende Aktivität als Trainerin und Spielerin. Sie wünscht ihr beste Gesundheit und ein hübsches, gesundes Kind. Aus HSG-Sicht natürlich ein Mädchen, das später erfolgreich das HSG-Trikot trägt.

Die HSG-Verantwortlichen suchen intensiv Ersatz und hoffen, in den nächsten Tagen den neuen Coach präsentieren zu können.

 

TOP