Die kürzeste Auswärtsfahrt zum Schluss

Oberliga Hessen, 22. und letzter Spieltag:
HSG Rodgau Nieder-Roden – HSG Sulzbach/Leidersbach
Samstag, 08.04.2017 um 17:00 Uhr in Rodgau/Nieder-Roden

Am letzten Spieltag der Oberliga Hessen steht für die HSG-Bienen ein Spiel mit Derby-Charakter auf dem Programm. Nur rund 30 km müssen die Bienenfans fahren, die sicherlich zahlreich ihre Mannschaft bei ihrem letzten Auftritt anfeuern werden. Beide Teams haben den Klassenerhalt geschafft und können befreit aufspielen, so dass sich eine interessante Partie entwickeln dürfte. Immerhin geht es darum, im dicht gedrängten Mittelfeld noch einen möglichst guten Platz zu ergattern. Schon im Hinspiel im Dezember 2016 kam keine Langeweile auf, nach einer dramatischen Schlussphase trennte man sich damals 24:24 unentschieden.

Die HSG-Bienen sollten an ihrer Chancenverwertung arbeiten, die zuletzt alles andere als optimal war. Wenn alle Spielerinnen an Bord sind und ihre Normalform erreichen, dann sollte auf jeden Fall ein Erfolg möglich sein. Doch unterschätzen sollte man Rodgau auf keinen Fall. Zuletzt wurden gegen Zwehren/Kassel und Lumdatal die nötigen Punkte für den Klassenerhalt gesammelt, gegen die Spitzenteams aus Kriftel und Bruchköbel verlor man nur knapp. Der starke Rückraum, allen voran die Ex-Bundesliga-Spielerin Jana Hessler, wird für unsere HSG-Mädels die größte Aufgabe darstellen. Das gesamte Bienenteam ist hoch motiviert, um den Fans ein gutes Spiel und einen versöhnlichen Abschluss zu bieten.

 

TOP