HSG-Bienen können scheinbar nicht mehr gewinnen

Oberliga Hessen, 20. Spieltag:
HSG Sulzbach/Leidersbach – SG Bruchköbel 23:28 (13:10) 

Rund 35 Minuten lang war das Bienenteam auf der Siegerstraße. Dann kam ein unerklärlicher Einbruch. Jetzt muss man sogar noch um den Klassenerhalt zittern.

Dabei kamen die HSG-Damen gut ins Spiel. Zu Beginn war es ein ausgeglichenes Spiel, doch nach zehn Minuten übernahm das Bienenteam das Kommando und konnte sich beim 8:5 erstmals etwas absetzen. Beim Halbzeitpfiff führten die Einheimischen mit 13:10. Alles schien in die richtigen Bahnen zu laufen.

In den ersten Minuten nach dem Wechsel konnten die HSG-Bienen die Führung auf 16:12 ausbauen. Was aber dann folgte, ist mit Worten nicht zu erklären. Innerhalb von nur fünf Minuten konnten die Gäste nicht nur ausgleichen, sondern sogar mit 18:16 in Führung gehen. Es wurde jetzt ein echtes Kampfspiel. Die Bienen konnten wieder ausgleichen und in Unterzahl sogar mit 20:19 in Führung gehen. Doch die Gäste hatten Lunte gerochen. Mit einer aggressiven Abwehr kauften sie den HSG-Damen die Schneid ab. Zusätzlich wurden zu viele technische Fehler gemacht und beste Chancen vergeigt. Auch leistete man sich zu viele Zeitstrafen, so dass Bruchköbel das Spiel heimschaukeln konnte.

Nach dem guten Auswärtsspiel in Zwehren konnte man auf einen Sieg hoffen, doch dann muss man auch konsequent ein Spiel zu Ende spielen. Im nächsten Heimspiel gegen Böddiger gilt es, eine Leistung über 60 Minuten auf die Platte zu bringen. Auch wenn einige Leistungsträger derzeit ausfallen, müsste das Team über die nötige Spielstärke verfügen, um gegen die kommenden Gegner erfolgreich zu sein.

Spielerinnen:
Jana Menge, Alina Scheitzger im Tor, Anna Hoffmann 1, Janina Hess 1, Sabine Eisenträger, Lydia Wagner 2, Anna Krukowski, Katja Wess 7/7, Maren Zimmer 2, Viktorija Nadzeikaite 4, Saskia Becker, Thekla Budde 3, Magdalena Krämer 1, Isabel Rotter 2. 

 

Nächstes Heimspiel:

Sonntag 02.04.17 um 17:00 Uhr in Elsenfeld:
HSG Sulzbach/Leidersbach - TSV 1913 Eintr. Böddiger

TOP