Bienenteam will endlich wieder einen Heimsieg

Oberliga Hessen, 20. Spieltag:
HSG Sulzbach/Leidersbach – SG Bruchköbel
Samstag, 18.03.17 um 19.00 Uhr, MSP-Halle Sulzbach

Zuletzt schwächelte das Bienenteam und wurde durch den Ausfall mehrerer Leistungsträgerinnen arg gebeutelt. Doch das starke Engagement und der unermüdliche Kampfgeist in Zwehren versprechen Besserung.

Mit einem stark verjüngten Team musste die Reise zum Spitzenspiel nach Zwehren angetreten werden. Die jungen Spielerinnen haben sich gut ins Bienenteam integriert, und beinahe hätte es zu einem Punktgewinn gereicht. Jetzt im Nachbarschaftsduell kommt die SG Bruchköbel an den Untermain. Im Hinspiel musste die HSG sich knapp geschlagen geben. Jetzt will man natürlich dafür Revanche. Die HSG-Damen wollen ihren Fans, nach dem guten Spiel auswärts in Zwehren, auch in heimischen Gefilden ein gutes Spiel präsentieren und zeigen, dass sie das Handballspiel nicht verlernt haben. Wenn die Abwehr wieder so aggressiv agiert, der Angriff seine Chancen besser nutzt, dann müsste ein Sieg herausspringen. Allerdings sind im Gästeteam einige Hochkaräter. Vor allem Kristin Amos lehrte die Bienen das Fürchten, 14 Tore standen im Hinspiel am Schluss auf ihrer Erfolgsliste. Das soll sich diesmal nicht wiederholen, mit der Unterstützung der Fans hofft man auf einen Heimsieg.

 

TOP