HSG-Bienen erwartet in Fritzlar keine leichte Aufgabe

SG Fritzlar – HSG Sulzbach/Leidersbach | Donnerstag, 03.10.2013 um 15.00 Uhr

Am „Tag der deutschen Einheit“ müssen die HSG-Bienen den schweren Gang nach Fritzlar antreten. Das Team aus Nordhessen kam neu in die 3. Liga West. In der letzten Saison in der Nordstaffel belegte Fritzlar den ausgezeichneten 3. Platz und verpasste nur knapp den Aufstieg. Auch in dieser Saison strebt das Team vor den Toren Kassels einen Spitzenplatz an.

In der Saisonvorbereitung trafen beide Teams schon einmal aufeinander. Dabei konnte Fritzlar das bessere Ende für sich verzeichnen. Trainerin Yvonne Thon wird sicherlich die richtigen Schlüsse aus dem damaligen Match gezogen haben und ihr Team entsprechend einstellen.

Die SG Fritzlar startete holprig in die neue Saison. Im Heimspiel gegen das Spitzenteam aus Lintfort lag man bis kurz vor dem Ende stets in Führung, musste aber schließlich eine knappe Niederlage hinnehmen. Dafür lief es in Dortmund um so besser und man fuhr dort einen Kantersieg ein. Dabei zeichnete sich der Rückraum, allen voran Maria Parvin, als sehr treffsicher aus. Jetzt will man seinen Fans im Heimspiel beweisen, dass die erste Niederlage nur ein Ausrutscher war.

Die HSG-Bienen können unbeschwert in Fritzlar aufspielen. Nach dem tollen Start mit zwei Auftaktsiegen würde selbst eine Niederlage das Team nicht umwerfen, doch will man auch im Norden beweisen, dass die Auftaktsiege keine Eintagsfliegen waren. Daher dürfte sich ein spannendes Spiel entwickeln.

Das für Samstag, 05.10.13 vorgesehene Spiel gegen Mainz-Bretzenheim fällt aus, da Bretzenheim ein Pokalspiel austragen muss. Neuer Spieltermin ist am Samstag, 01.02.2014.

Hinweis!

Das für Samstag, 05.10.13 vorgesehene Spiel gegen Mainz-Bretzenheim fällt aus, da Bretzenheim ein Pokalspiel austragen muss. Neuer Spieltermin ist am Samstag, 01.02.2014.

TOP