Nach dem Abstieg aus der 3. Liga treffen die HSG-Bienen in der Oberliga Hessen auf viele alte Bekannte. Weite Reisen in den Norden Hessens mit bis zu 230 km wechseln sich ab mit Spielen "um die Ecke" in Rodgau oder Bruchköbel. Auch wenn der direkte Wiederaufstieg nicht das erklärte Ziel ist, so will die HSG doch sicherlich ganz oben mitspielen. Der letztjährige Vizemeister TGS Walldorf sowie Drittliga-Absteiger TuS Kriftel zählen wohl zu den stärksten Konkurrenten.

TOP